MatchZINE – Das MarTech-Magazin

B2B-Influencer Marketing für LinkedIn – Das sind die 3 Wege, um die richtigen zu finden

Du suchst Influencer, die nicht mit Selfies am Strand, sondern mit Fachwissen zu deiner Branche auftrumpfen? Die sich vielleicht besser mit Filterungsanlagen als mit Insta-Filtern auskennen? Dann logg dich auf LinkedIn ein und nutze diesen Guide zur Recherche von B2B-Influencern.

7

22, 756, 790, 830. Die erste Zahl stammt aus dem November 2020, die letzte aus dem Mai 2022. Eineinhalb Jahre liegen dazwischen, ein Zuwachs von 15 Prozent wird deutlich – die Zahlen stehen für die Millionen User, die das größte Business-Netzwerk LinkedIn weltweit verzeichnet. Rund 18 Millionen davon sind aus Deutschland. Die Plattform boomt, was sie gleichermaßen attraktiv für B2B-Unternehmen und B2B-Influencer macht. Wir zeigen dir, wie du von B2B-Influencer Marketing auf LinkedIn profitierst und wie du die richtigen Influencer findest.

Letztes Update: 05. Januar 2024

B2B-Influencer im Fokus

Was ist B2B-Influencer-Marketing?

Let’s start with the basics: Influencer-Marketing ist mittlerweile fester Bestandteil des Alltags vieler Marketingverantwortlicher. Unternehmen bezahlen User, die ihre Reichweite in den sozialen Medien nutzen, um für eine Marke oder ein Produkt zu werben. Im B2C-Bereich ist das schon lange gang und gäbe, unzählige Influencer konnten und können so Karriere machen und ihren Lebensunterhalt verdienen.

Im B2B-Umfeld geht das genauso! Hier sind es Meinungsmacher:innen und Expert:innen, die du für deine Marke gewinnst. Auf Instagram, TikTok & Co. ist die Zielgruppe dafür geringer, die Plattform der Stunde ist LinkedIn. Als weltweit größtes Business-Netzwerk ist der Place to be für erfolgreiches B2B-Influencer-Marketing.

Warum wird B2B-Influencer-Marketing wichtiger?

Im Marketing schlägst du immer wieder neue Wege ein. Trends kommen und gehen, Konzepte werden ausprobiert, Ideen verworfen. Trial-and-Error gehört gerade in kleineren Unternehmen zum Alltag. B2B-Influencing ist zwar kein gänzlich neuer Trend, jedoch gewinnt das Thema auf LinkedIn mehr und mehr an Bedeutung.

B2B-Influencer sind in ihrer Community auf LinkedIn Meinungsführer:innen. Ihr Wort hat Gewicht, nicht selten diskutieren dutzende oder hunderte Follower unter den Beiträgen.

Weil die Communities so stark sind, funktioniert auch B2B-Influencing so gut. LinkedIn ist ein Paradies für Networking und Leadgenerierung. Gelungene Influencer-Kampagnen können Verkäufe ankurbeln, Produkte pushen und Unternehmen bekannt machen. Es muss auch nicht immer das einzelne Posting sein: Gemeinsame Webinare, hochwertiger Content, auch kritische Diskussionen im Rahmen einer Zusammenarbeit – alles denkbar und machbar.

Linkedin Influencer 2

Welche Wege gibt es, B2B-Influencer auf LinkedIn zu finden?

Doch wie findest du die richtigen Leute für deine Ideen und deine Brand? Es gibt drei maßgebliche Wege:

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Tools & Softwarelösungen

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Agenturen

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Eigenrecherche

Idealerweise gehst du nicht bloß einen dieser Pfad, sondern stellst  deine Recherche auf mehrere Standbeine. LinkedIn ist in den letzten Jahren einfach zu groß geworden. Schauen wir uns die drei Wege im Detail an:

Tools & Software für B2B-Influencer-Marketing

Du würdest nicht das MatchZINE lesen, gäbe es für das heutige Thema keine passenden MarTech-Tools. Mit all diesen Plattformen und Softwares vergleichst, suchst und analysierst du B2B-Influencer. Mache nur nicht den Fehler, aus einer großen Reichweite automatisch den besten Fit zu folgern.

Mehr zum Thema Influencer Marketing Software liest du hier.

Wichtig ist, dass sie zu dir und deiner Marke passen. Und klar, ihre Zielgruppe sollte auch deine Zielgruppe sein – zumindest zum Großteil. Unsicher, worauf du da achten musst? Dafür gibt’s zum Glück Fachleute!

Agenturen für B2B-Influencer Marketing und speziell LinkedIn

Wenn du professionelle Unterstützung willst, entscheide dich für eine Agentur. Influencer-Marketing-Agenturen haben sich schon seit mehreren Jahren etabliert. Bemerkenswert ist, dass es inzwischen einige Agenturen gibt, die sich ausschließlich auf B2B-Influencer auf LinkedIn fokussieren und für dich den gesamten Prozess deines B2B-Influencer-Marketings auf der Plattform übernehmen.

Von der Auswahl potenzieller Influencer bis zur Konzeption einer Kampagne und der Ausführung. Einmal All Inclusive, bitte. Hier besteht jedoch das (kleine) Risiko, dass eine Agentur dir nur die LinkedIn-Influencer anbietet, die sie bereits im Portfolio hat. Je größer aber deine Auswahl ist, desto höher ist auch die Chance, den richtigen B2B-Influencer für deine Brand zu finden.

Ihr sucht gerade nach einer Influencer Agentur? Für LinkedIn oder ganz allgemein? Nutze unseren Match-Assistant für Agenturen.

Eigene Recherche – Aufbau von Relations zu den relevanten Influencern

Du nimmst die Dinge lieber selbst in die Hand? Let’s go. Analysiere dafür deine Branche, deine Zielgruppe und wer sich für das interessiert, was du tust. Beginne zu recherchieren, wer die Meinungsmacher:innen deiner Branche oder Nische sind, wer auf LinkedIn bereits eine große Reichweite generiert und zu dir passt.

Ein guter Start ist die simple LinkedIn-Suche über Schlagwörter oder die Position. Besser sind LinkedIn-Gruppen: Wer ist in einer relevanten Gruppe besonders aktiv und hat eine hohe Reichweite sowie viel Engagement unter den Postings? Ebenfalls eine gute Möglichkeit ist die Suche nach Artikeln auf LinkedIn: Wer schreibt zu meinen Themen? Und wenn du etwas Geld investieren möchtest, kannst du LinkedIn-Anzeigen schalten.

Eventuell findest du über einen dieser Wege auch User, die bisher noch keine Kooperationen eingegangen sind. Du nimmst First-Mover-Effekte mit, hebst dich von anderen Unternehmen ab und beugst vor, dass du die 26. Brand bist, mit der ein Influencer kooperiert.

So sprichst du passende B2B-Influencer an

Du hast gefunden, wonach du gesucht hast? Jetzt wird’s ernst. Ein Tipp: Schreib keine ellenlange Mail oder LinkedIn-Nachricht, sondern komme auf den Punkt. Was du in jedem Fall parat haben solltest, ist ein klarer Plan für die Kampagne und Zusammenarbeit, die du anstrebst. In vielen Fällen bist du sicher nicht der oder die Erste mit einer Anfrage.

Mache dich zudem vorher schlau, mit wem du es zu tun hast, erwähne seine oder ihre Arbeit und zeige auf, wie du mit deinem Unternehmen einen Mehrwert liefern kannst. Für ihn oder sie, aber auch für die Zielgruppe. Sprecht miteinander, tauscht Ideen aus. Du wirst schnell merken, ob es passt oder nicht – und umgekehrt auch.

Fazit: B2B-Influencer erfolgreich auf LinkedIn einsetzen

Influencer sind fest im Marketing-Mix von B2B-Unternehmen verankert. Nutze Meinungsführer:innen, Fachleute und Vorreiter:innen aus deiner Branche für Networking, zur Leadgenerierung und um rundum mehr Markenbekanntheit zu erlangen. Ob unkompliziert mit einem MarTech-Tool, mit einer professionellen Agentur an deiner Seite oder auf eigene Faust: Mach dich jetzt auf die Suche und finde dein Perfect Match für dein B2B-Marketing auf LinkedIn.

Matchilla Funnel

Matching: Agenturen und Tools für euer B2B-Influencer Marketing

Du suchst B2B-Influencer für euer Marketing oder möchtest mit einer Beratung oder Agentur deine aktuellen Herausforderungen auf LinkedIn & Co. meistern? Wir haben bereits zahlreiche Mittelständler und Konzerne dabei unterstützt, die richtigen Partner für ihre Projekte zu identifizieren.

Auf der Matchilla-Plattform erhältst du Zugang zu den relevantesten Softwareanbietern und Agenturen im B2B-Influencer-Marketing und kannst diese nach euren Spezifikationen matchen. Probiere es einfach aus.

Über den Autor
Über den Autor

Till Zier ist CPO bei Matchilla. Er war vorher jahrelang als Geschäftsführer einer Corporate Influencer Agentur tätig und ist selber inklusive einer großen Reichweite auf LinkedIn & Co. unterwegs. Seine Expertise und Know-how teilt er in seinen Artikel im MatchZINE und steht auf der Matchilla-Plattform auch in Sachen B2B-Influencer Marketing als Experte zur Verfügung.

Weitere MarTech Artikel aus dem Matchilla MatchZINE

Match me if you can!

Matchilla revolutioniert die Auswahl von neuen Dienstleistern mit einer Kombination aus Technologie, Daten und persönlicher Kompetenz. Probiert Matchilla direkt kostenlos und unverbindlich aus und lasst das Matching auf unserer Plattform zu einer eurer liebsten Beschäftigungen werden.