MarTech Events – Konferenzen und Messen für Marketing Technologien

Bei diesen Veranstaltungen kommt die MarTech-Branche zusammen und die Marketing-Profis präsentieren ihr Technologie-Know-how.

O

hne Zweifel sind Konferenzen und Messen entscheidende Quellen, um deinen Wissensdurst in Sachen Marketing-Technologien, Software und Tools zu löschen und deinen Blick auf bevorstehende Entwicklungen zu schärfen. Wann kannst du dich schon mal einen oder mehrere Tage konzentriert deinen drängendsten Herausforderungen im Bereich MarTech widmen und dich im 1:1 mit den Expert:innen austauschen? Trotz der zunehmenden Digitalisierung und den virtuellen Tendenzen sind In-Person Events immer noch unersetzbar.

Klar, es gibt die großen Messen und Festivals wie OMR, Web Summit, Moonova oder die dmexco, bei denen MarTech nur ein Thema unter vielen ist. Im Folgenden legen wir dir allerdings einige Veranstaltungen ans Herz, auf denen ohne Umschweife gilt: TECH IS KING.

MarTech Conference – die Konferenz für die US-Trends und Keimzelle des MarTech-Know-hows in den Staaten

Die wohl bekannteste MarTech-Konferenz wird seit einigen Jahren von Third Door Media, dem Verlag hinter martech.org, in Kooperation mit chiefmartec.com veranstaltet. Wer sich ein bisschen in der MarTech-Szene auskennt, horcht direkt auf: Sind dies doch die zwei wichtigsten Online-Medien für MarTech in den USA.

Und so verspricht die MarTech Conference die Crème de la Crème der MarTech-Expertise, die aktuellsten Trends der Branche und tiefgehenden Know-how-Transfer von Profis für angehende Profis – oder wie es auf der Website heißt: „become a master of marketing in the digital age“.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Konferenz zuletzt nicht wie sonst tausende Besucher nach San Jose locken. Stattdessen begrüßten uns Scott Brinker & Co. von der (kostenlosen!) virtuellen Event-Bühne, was für uns Europäer nicht unbedingt ein Nachteil war.

martech-conference-logo

Die Facts zur MarTech Conference:

  • Seit: 2014
  • Ort: aktuell virtuell, sonst: San Jose, USA
  • Dauer: 2 Tage
  • Nächster Termin: noch offen (letzter Termin: 14. und 15. September 2021)
  • Teilnehmer: 2019 mehrere tausend Besucher
  • Speaker: MarTech-Experten und MarTech-Anbieter
  • Richtet sich an: CMOs und Marketer mit relativ hohem MarTech Know-how Level
  • Besonderheiten: weltweit die größte und sicherlich bedeutendste MarTech-Conference – hier werden viele Trends gesetzt und die größten MarTech-Anbieter präsentieren ihre Software.

CMCX – Messe und Konferenz für Content-Marketing Technologien

Die CMCX ist Europas größtes Content-Marketing Event. Seit 2019 ist die Messe um den Themenschwerpunkt Content Technology ergänzt. Es geht also um die Frage, wie Marketer mithilfe der aktuellsten Technologien ihren Content besser planen, erstellen, distribuieren und analysieren können. Und dabei sind die Möglichkeiten reichlich: Von Content-Management-Systemen über Newsletter- und Social-Media-Tools bis hin zu CDP, Sales Enablement Software und vieles mehr.
CMCX-Solution-Area-MarTech-Conference

Die Solution Area der CMCX in der Messe München

Ein USP der CMCX ist das hochklassige Speaker Line-up auf den zwei Konferenzbühnen: Jahr für Jahr reichen sich in der Messe München die CMOs und Marketingentscheider:innen das Mikro weiter. Sie stellen exklusiv ihre Cases vor und geben Einblicke in ihren MarTech Stack. Im Messebereich warten auf die Besucher eine Vielzahl von MarTech-Anbietern sowie die Solution Area (eine eigene Bühne, auf der verschiedene Marketing-Lösungen präsentiert und demonstriert werden).

Nächster Termin: aktuell virtuell als CMCX@Home

CMCX-Logo

Die Facts zur CMCX:

  • Seit: 2011
  • Ort: aktuell virtuell als CMCX@Home, sonst: Messe München
  • Dauer: 2 Tage
  • Nächster Termin: CMCX@Home findet regelmäßig statt
  • Teilnehmer: 2019 ca. 5.000 Besucher
  • Speaker: CMOs, Marketingentscheider und MarTech-Anbieter
  • Richtet sich an: Marketingentscheider und Marketer, die sich an der Schnittstelle von Content und MarTech bewegen
  • Besonderheiten: Themenspecial „Platforms & Tech“ mit eigener Bühne für MarTech-Anbieter + CMOs großer Brands geben auf der Konferenzbühne Insights in ihren MarTech Stack

Marketing Tech Summit – die deutsche Konferenz inkl. MarTech Award

Die erste deutsche Konferenz, die sich dezidiert nur MarTech widmet, ist der Marketing Tech Summit. Wenn es noch einen Beweis braucht, dass das Thema auch in Deutschland angekommen ist, dann ist es die Existenz der seit 2019 stattfindenden Konferenz. Diese hat übrigens ihre Wurzeln übrigens im „Marketing Tech Monitor“, einer Studie, an der zuletzt ca. 1.000 Unternehmensentscheider im DACH-Raum teilgenommen haben.

2021 traten Speaker von HUK24, Jägermeister, Zalando, Flaschenpost, Targobank u.v.m. bei der eintägigen Veranstaltung in Hamburg auf. Zudem wurde der Marketing Tech Award verliehen (gewonnen hat übrigens Coop – Glückwunsch! 🏆).

Nächster Termin: noch offen

logo-martechsummit

Die Facts zur CMCX:

  • Seit: 2019
  • Ort: Ehemaliges Hauptzollamt, Hamburg
  • Dauer: 1 Tag
  • Nächster Termin: noch offen (letzter Termin: 15. September 2021)
  • Teilnehmer: ca. 100 Besucher
  • Speaker: CMOs und Marketingentscheider
  • Richtet sich an: CMOs und Marketing-Entscheider/-Vorstände sowie Digitalverantwortliche
  • Besonderheiten: Erste deutsche Konferenz nur für MarTech + Verleihung des Marketing Tech Awards + Verbindung zur Studie „Marketing Tech Monitor“

Und sonst so? Weitere MarTech-Veranstaltungen in Deutschland

Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert. Sobald weitere relevante MarTech-Events in Deutschland stattfinden, erfährst du es hier.

Selbstverständlich ist das Thema MarTech mittlerweile so umfangreich und vielschichtig geworden, das es auf nahezu allen Marketing-Events eine mehr oder weniger zentrale Rolle spielt. Manche fokussieren sich lediglich auf Teilbereiche wie Automation, AdTech, SEO-Software etc. Andere sprechen im Programm vielleicht bisher nicht von MarTech, sondern nennen es Marketing-Software & -Tools.

Durch die Coronazeit sind viele Konferenzen und Messen noch nicht neu terminiert. Wir screenen monatlich die wichtigsten Plattformen und halten dich an dieser Stelle und über den Matchilla-Newsletter [Link Pop-up] auf dem Laufenden.

MarTech-Anbieter-Matching ergänzend zu deinem Messe- oder Konferenzbesuch

Events sind hervorragend, um mit Anbietern unkompliziert und direkt in Kontakt zu kommen und sich einen ersten Überblick zu verschaffen: Was gibt es überhaupt an Lösungen, wer leistet was, wo kann ich mich aus erster Hand über einzelne Tools informieren?

Allerdings entwickelt sich der Markt so schnell und ist so komplex geworden, dass es nicht mehr ausreicht, eine handvoll Events zu besuchen, um eine fundierte Antwort auf die Frage geben zu können: Welche MarTech-Anbieter sind nun die besten für mein Marketing? Ein kurzer Blick auf die MarTech Landscape genügt und man erkennt, dass diese stetig wachsende Landschaft auf keine noch so große Konferenzbühne der Welt mehr passt. Das solltest du stets im Hinterkopf behalten, wenn du gezielt Marketing-Technology-Anbieter scoutest.

Aus dieser Entwicklung heraus ist die Matching-Plattform von Matchilla entstanden: Eine solche Plattform kann zwar niemals den persönlichen Kontakt auf einer Messe ersetzen. Sie bietet dir jedoch 365 Tage im Jahr die Möglichkeit, passende Partner für dein Marketing zu finden oder vor bzw. nach dem Besuch eines Events die dort anwesenden Anbieter besser evaluieren zu können – und das bei einem signifikant geringeren Zeitaufwand. Matchilla ist also für dich eine ideale Ergänzung zu den verschiedenen MarTech-Events.

Matchilla - unkompliziert Marketinganbieter finden

Weitere MarTech Artikel aus dem Matchilla MatchZINE

Irgendwas von dir bleibt hier … auch wenn es nur deine Mail-Adresse ist!

Matchilla-favicon-10x10px Du suchst relevante News aus der MarTech-Branche?
Matchilla-favicon-10x10px Brauchst Tipps & Tricks, wie du die richtigen Marketingpartner findest?
Matchilla-favicon-10x10px Möchtest wissen, wie andere Marketingentscheider ihre Prozesse steuern?

Sichere dir jetzt mit dem Matchilla-Newsletter aktuelle Inhalte rund um Marketing und Anbieterauswahl in deinem Postfach.