MatchZINE – Das CSR/ESG-Magazin

Ökobilanz-Software: Das solltest du über die Tools fürs LCA wissen

Wie hilft euch eine Software bei der Ökobilanzierung von Produkten oder Dienstleistungen? Was kann eine LCA-Software? Wie vergleicht ihr Anbieter am effektivsten miteinander? Wir geben dir Insights rundum Ökobilanz-Software und teilen unser Wissen aus zahlreichen ESG-Matchings mit dir.  

B

essere Übersicht über die eigene Ökobilanz gewünscht? Wie in allen ESG-Bereichen geht es nicht mehr ohne eine passende Software: Entweder innerhalb einer größeren ESG-Suite oder als spezialisierte LCA-Software (für „Life Cycle Assessment“). Beim LCA handelt es sich um eine systematische Methode, die die Auswirkungen auf die Umwelt bewertet, die ein Prozess, ein Produkt oder ein Unternehmen hat. Wir erklären dir, welche Indikatoren noch in das LCA mit einfließen – und natürlich, wie du eine passende Ökobilanz-Software findest und Anbieter am besten miteinander vergleichst.

Du kennst dich bereits in dem Thema aus? 👉 Direkt zum LCA-Software-Anbieter Matching .

Inhalt

Was heißt Ökobilanz bzw. Life Cycle Assessment (LCA)?

Grob gesagt, stellt die Ökobilanz einen Teilbereich des Life Cycle Assessment dar. Diese Bilanz wird als Methode benutzt, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu messen und zu bewerten, die ein Produkt über seinen Lebenszyklus hat. 

Zum Lebenszyklus eines Produktes gehören diese Punkte

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Gewinnung des Rohstoffes

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Produktion

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Transport

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Nutzung durch Verbraucher:innen

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Entsorgung

Werte, die in der Ökobilanz auftauchen und Auswirkungen auf die Umwelt haben, sind die Emissionen von Treibhausgasen, der Verbrauch von Wasser und anderen Ressourcen und Verschmutzungen aller Art.

Wusstest du übrigens, dass auch für Dienstleistungen Ökobilanzen errechnet und bewertet werden können? Etwa für ein Online-Meeting. Hierfür können Prozesse und Ressourcen identifiziert und ihre Auswirkungen auf die Umwelt analysiert werden. Denke zum Beispiel an die Serverinfrastruktur, den Energieverbrauch, die Datenübertragung und die Endgeräte der Nutzer.

Warum ist LCA für Unternehmen wichtig?

In vielen Staaten beziehungsweise für viele Branchen gelten Vorschriften und Gesetze, die Unternehmen dazu verpflichten, die Auswirkungen ihres Unternehmenszwecks auf die Umwelt zu überwachen und gegebenenfalls zu reduzieren (mehr zum Thema CSRD und CSRD-Software liest du hier). Hier kommt die Strategie hinter LCA ins Spiel. Denn sie hilft dabei, die Einhaltung zu erreichen. Zudem hilft das LCA, die Ressourceneffizienz zu erhöhen, was für Firmen auch ökonomisch interessant ist. Viele Unternehmen profitieren beim Streben nach mehr Nachhaltigkeit davon, dass sowohl B2B-Kund:innen als auch Verbraucher:innen immer öfter umweltfreundliche Waren (und Dienstleistungen) erwarten oder zumindest erfragen.

Schön und gut, wenn Konsument:innen das möchten. Doch was bedeutet das für ein Unternehmen? Klarheit und Perfektion! Denn erst durch die Evaluierung des LCA erlangen viele Firmen Verständnis für die Auswirkungen, die Prozesse und Produkte auf die Umwelt haben. Also können diese Prozesse und Produkte optimiert werden, was oft zu nachhaltigeren Waren und Produktionsprozessen sowie zu einer Minimierung von Müll führt. Letzten Endes fördert LCA auf diese Weise auch Innovationen in Unternehmen: Nicht selten beginnen Firmen durch die LCA-Auswertungen mit der Suche nach umweltfreundlichen Materialien für die Produktion und stellen Prozesse und Technologien auf nachhaltige Methoden um. Win-Win!

Wie hilft Software bei der Ökobilanz von Produkten oder Dienstleistungen?

Wer einmal das Bewusstsein hat, sollte besser spät als nie starten. Helfen kann euch dabei eine Ökobilanz-Software, die meist in die bereits vorhandene IT-Landschaft eurer Firma integriert werden kann. Sie trägt dazu bei, dass Firmen den ökologischen Fußabdruck minimieren. Und das führt zu mehr Effizienz, Nachhaltigkeit, Innovation, Transparenz und letzten Endes zu einer Gewinnsteigerung. 

Eine LCA-Software verschafft euch dabei einen verbesserten Zugang zu Automatisierung und Digitalisierung bis hin zur erleichterten ESG-Berichterstattung und Datenanalyse. Eine gute Anwendung analysiert außerdem, welche Dienstleistungen und Produkte eures Portfolios sich am meisten auf Ressourcenverschwendung, Umweltverschmutzung und Klimawandel auswirken. Dementsprechend könnt ihr Unternehmensentscheidungen fällen, die diese Auswirkungen reduzieren.

Mit der richtigen Implementierung schafft ihr zudem Transparenz. Wenn ihr die Lebenszyklusdaten eurer Waren und Dienstleistungen dank der Software komplett zur Verfügung habt, also von der Gewinnung der Rohstoffe über Verarbeitung, Transport und Produktion bis hin zum Zyklusende, könnt ihr das transparent kommunizieren. So ist es möglich, sich einen Marktvorteil zu verschaffen. Ein echter Gamechanger, denn je besser eure Ökobilanz, desto höher sind die Verkaufschancen eurer Produkte oder Services.

LCA ist teilweise auch Bestandteil größerer ESG-Suiten. Mehr zum Thema ESG-Software liest du hier.

Was sind wichtige Funktionen einer Ökobilanz-Software?

Selbstverständlich gibt es Unterschiede zwischen LCA-Tools, doch der übergeordnete Zweck ist stets derselbe: Sie sollen Firmen dabei unterstützen, nachhaltige Ziele zu erreichen und die Ökobilanz zu verbessern. Um diese Intention zu erfüllen, besitzen Ökobilanz-Softwares verschiedene Features und Funktionen. Dazu gehören:

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Datenmanagement
Mit der Software könnt ihr Daten erfassen, Beziehungen zwischen Daten und deren Auswirkungen analysieren und Berichte mit exakten Informationen für euer Klientel versehen.

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Tools für die Zusammenarbeit
Wer zu LCA forscht, benötigt Werkzeuge, die eine effiziente Kooperation in den Bereichen Prüffunktionen, Qualitätssicherung, Datenbankmanagement und Verwaltung von Benutzerrechten garantieren.

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Gebrauchsfertige LCA
Wenn die Datenbank Positionen wie Materialien, Prozesse und dazugehörige Parameter beinhaltet, kann die Software in wenigen Steps einen Ökobilanzbericht erstellen – idealerweise mit einer benutzerfreundlichen Schnittstelle.

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Kit für die Kreislaufwirtschaft
Jedes Produkt besitzt einen sogenannten Materialkreislaufindikator. Diesen könnt ihr von euren LCA-Tools berechnen lassen und dadurch Risiken wie etwa Materialversorgung und Schwankungen beim Materialpreis prognostizieren und minimieren.

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Automatisierungstools
LCA-Softwares können die Lebenszyklusanalyse bei komplexeren Produkten oder breiteren Produktportfolios automatisieren. Das hat den Vorteil, dass Ressourcen und Kosten gesenkt werden.

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Tools zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben
Weltweit existieren Normen und Vorschriften für Waren und Lieferanten (mehr zum Thema LkSG liest du hier). Datenbanken, die auf dem neuesten Stand sind, unterstützen euch dabei, die Konformität eurer Produkte mit diesen Vorschriften einhalten zu können.

Das solltest du bei der Auswahl einer Software beachten

Dass es sich bei der Auswahl eines solchen Tools um eine weitreichende Entscheidung für das Unternehmen handelt, liegt auf der Hand. Worauf also solltet ihr achten?

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Punkt 1
An erster Stelle sollte stehen, dass alle nötigen Funktionen an Bord sind, um eure Anforderungen zu erfüllen. 

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Punkt 2
Zudem sollte die Software eine Schnittstelle aufweisen, um auf die nötigen Datenbanken zugreifen zu können (etwa GaBi oder ecoinvent). Nur so können Auswirkungen bewertet werden, die Produkte, Prozesse und Materialien auf die Umwelt haben.

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Punkt 3
Das LCA-Tool, das ihr auswählt, sollte an verschiedene Richtlinien und Standards in eurer Branche anpassbar sein und in eure bestehenden IT-Systeme integriert werden können. Achtet auch auf die Benutzerfreundlichkeit und darauf, ob das Tool beispielsweise Berichte erstellen kann. 

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Punkt 4
Wenn eure Firma wachsen soll, muss die Software mitwachsen. Skalierbarkeit ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium.

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Punkt 5
Weitere Fragen könnten sein, ob der Anbieter Schulungen und Mitarbeiter:innen-Support unterstützt, ob das Tool Nachhaltigkeitsstandards und- richtlinien erfüllt und welche Erfahrungen andere Firmen mit der Software gemacht haben.

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Punkt 6
Zudem solltet ihr eruieren, wie hoch die Kosten sind und ob diese den Nutzen rechtfertigen, den ihr von der Ökobilanz-Software erwartet. 

Matchilla - Matching-Plattform und Marktplatz Punkt 7
Last but not least solltet ihr in Erfahrung bringen, ob das Tool regelmäßig Updates erhält, um aktuellen Standards und Anforderungen zu entsprechen.

Matchen statt suchen – LCA-Software-Anbieter vergleichen

Du bist auf der Suche nach einem LCA-Tool? Durch die über 120 Matchings aus dem Bereich ESG in den letzten Monaten haben wir die im deutschsprachigen Raum größte Datenbank für ESG-Software-Provider aufgebaut. Und von dieser kannst du jetzt ganz unkompliziert profitieren.

Statt, dass du ewig lange recherchierst, bringen wir dich direkt mit den passenden LCA-Software-Anbietern zusammen. Du sagst und in wenigen Minuten, wie eure Situation ist und wonach ihr sucht. Wir gleichen eure Spezifikationen mit unserer Datenbank ab und präsentieren dir drei Anbieter in einer Shortlist – wir nennen es Matchboard. In diesem kannst du alles in Ruhe vergleichen und so am Ende eine fundierte Entscheidung treffen. Das gesamte Matching und die Nutzung der Plattform sind für dich kostenlos und unverbindlich.

Du möchtest wissen, welche LCA-Lösung am besten zu euren Anforderungen passt? Fülle einfach den Match-Assistant aus. 👇

LCA Software-Matching – individuell nach euren Spezifikationen

    • 1

      Start

    • 2

      Projekt

    • 3

      Spezifikationen

    • 4

      Kontakt

    1/4

    Start

    Match-Assistant: LCA-Software

    Bitte beachtet: Umso detaillierter die Angaben, desto individueller die Matching-Ergebnisse. Bei Fragen stehen wir euch unter [email protected] oder 0221 – 292 5676-0 zur Verfügung.

    LCA und ÖkobilanzierungCSRD-ReportingLkSG (Lieferkette)CO2-BilanzierungIn allen ESG-Bereichen

    Projekt

    Euer Status quo und wichtige Informationen für die Auswahl der Anbieter.

    Wie viele Mitarbeitende hat euer Unternehmen insgesamt?

    In welcher Branche seid ihr tätig?

    Nur im InlandIn EuropaWeltweit

    Welchen Budgetrahmen pro Jahr habt ihr vorgesehen?

    Was ist euch aktuell besonders wichtig? Was möchtet ihr uns mit auf den Weg geben?

    Spezifikationen

    Funktionen und Anforderungen an die Software.

    JaNeinFrage überspringen
    DeutschEnglischWeitere Sprachen
    Ja, bitte deutsche Anbieter matchenJa, bitte deutsche oder europäische AnbieterNicht relevant
    Das ist für uns sehr relevantEin gutes Onboarding reicht unsFrage überspringen

    Zu welchen bestehenden Systemen benötigt ihr eine Schnittstelle? (z.B. für den Datenimport und -export)

    Deine Kontaktdaten

    Vielen Dank für die Angaben! An dieser Stelle benötigen wir deine Kontaktdaten, um dir die individuelle Shortlist (Matchboard) mit den drei Softwarelösungen zuzusenden. Unser Service ist für euch als Suchende unverbindlich, kostenlos und anonym. Die persönlichen Daten werden nicht mit den Anbietern geteilt.

    Über den Autor
    Über den Autor

    Ulrich Theves ist Head of ESG/CSR Matching bei Matchilla und beschäftigt sich intensiv rund um die technischen Lösungen (sprich Software und Tools) im Bereich Nachhaltigkeit. Er hat einen der besten Überblicke über den Markt und teilt seine Expertise aus den zahlreichen Kundengesprächen im MatchZINE.

    Im ESG- und Nachhaltigkeits-Special teilen wir mit euch unser geballtes Wissen, wie ihr die richtige Software findet und effizient einsetzt.

    Weitere ESG Artikel aus dem Matchilla MatchZINE

    Match me if you can!

    Matchilla revolutioniert die Auswahl von neuen Dienstleistern mit einer Kombination aus Technologie, Daten und persönlicher Kompetenz. Probiert Matchilla direkt kostenlos und unverbindlich aus und lasst das Matching auf unserer Plattform zu einer eurer liebsten Beschäftigungen werden.